Österix.at

Salzburg

Allrad abgestürzt, Fahrer tot
orf.at | Web – 19.06.2018

Mehr als 150 Meter ist ein Unimog-Allradfahrzeug unweit der Winklmoosalm im Grenzgebiet Oberbayerns zum Heutal bei Unken (Pinzgau) abgestürzt. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und von Einsatzkräften tot aufgefunden.

>> weiterlesen
 

Nachwuchsruderer mit großen Plänen
orf.at | Web – 19.06.2018

Am Wochenende rudern beim Heim-Weltcup in Ottensheim bei Linz auch drei Salzburger mit. Der letzte, der im Weltcup mitmischte, war Ralph Kreibich im Jahr 2010 – unmittelbar vor Ende seiner Sportlerkarriere.

>> weiterlesen
 

Ein Tag am Bauernhof für Jung und Alt
orf.at | Web – 19.06.2018

Eine Landwirtin in Großgmain (Flachgau) will auf ihrem Bauernhof Kinder und Senioren zusammenbringen. Auf einem Art Generationenhof sollen Jung und Alt voneinander lernen, profitieren und miteinander Spaß haben.

>> weiterlesen
 

Migrationsströme in Salzburg
orf.at | Web – 19.06.2018

150.000 Menschen haben in der Stadt Salzburg ihren Hauptwohnsitz. Ein Viertel davon sind ausländische Staatsbürger. Nur die wenigsten davon aber sind Flüchtlinge. Das zeigt nun ein Buch, das Universität und Stadt erarbeiteten.

>> weiterlesen
 

Neue Wohnungsvergabe-Richtlinien in der Stadt
orf.at | Web – 19.06.2018

In der Stadt Salzburg werden die Richtlinien für die Vergabe von Wohnungen erneuert. Dabei werden Bewerber mit Plus- und Minuspunkten bewertet. Die neuen Vergaberegeln wurden in einem Amtsbericht festgelegt.

>> weiterlesen
 

Streikdrohung zu Zwölf-Stunden-Arbeitstag
orf.at | Web – 19.06.2018

In Salzburg mobilisieren Gewerkschaften und Arbeiterkammer gegen den geplanten Zwölf-Stunden-Tag. Bei einer Betriebsrätekonferenz am Freitag soll die weitere Vorgangsweise besprochen werden, auch Streiks sind möglich.

>> weiterlesen
 

Tonnenweise Müll auf Salzburgs Autobahnen
orf.at | Web – 19.06.2018

Jährlich landen entlang der Salzburger Autobahnen 130 Tonnen Müll. Dieser muss von ASFINAG-Mitarbeitern händisch eingesammelt werden. Das Einsammeln und Entsorgen macht österreichweit mittlerweile zehn Millionen Euro aus.

>> weiterlesen
 

Kopfgeld für Vermittlung von Fachkräften
orf.at | Web – 19.06.2018

Der Fachkräftemangel in der Lebensmittelbranche ist inzwischen derartig groß, dass einige Betriebe inzwischen ein Kopfgeld bezahlen, wenn ihnen eine ausgebildete Fachkraft oder ein Lehrling vermittelt wird.

>> weiterlesen
 

St. Johann: Schülerbotschafter erleben Europa aus erster Hand
Regionews | Web – 18.06.2018


Landesberufsschule St. Johann reiste nach Amsterdam und Brüssel


>> weiterlesen

 

Lofer: Mehrere Verletzte bei Zusammenstoß zwischen zwei syrischen und einem deutschen PKW
Regionews | Web – 18.06.2018


>> weiterlesen