Österix.at

Wissenschaft & Bildung

Artensterben: Wer seid ihr, und wie lange noch?
FAZ | Web – 11.12.2018

Dieser Tiger wurde in Nepal von einer automatischen Wildtierkamera fotografiert. Dort leben derzeit 235 Tiere, wie eine aktuelle Zählung ergab.

Das Artensterben spitzt sich zu, die Lage ist wie beim Klima: es wird viel geredet, es passiert nur nichts. Was fehlt, sind neue Konzepte. Biologen könnten hier eine Schlüsselrolle einnehmen.


>> weiterlesen

 

Artensterben: Wer seid ihr, und wie lange noch?
FAZ | Web – 11.12.2018

Dieser Tiger wurde in Nepal von einer automatischen Wildtierkamera fotografiert. Dort leben derzeit 235 Tiere, wie eine aktuelle Zählung ergab.

Das Artensterben spitzt sich zu, die Lage ist wie beim Klima: es wird viel geredet, es passiert nur nichts. Was fehlt, sind neue Konzepte. Biologen könnten hier eine Schlüsselrolle einnehmen.


>> weiterlesen

 

Alles im grünen Bereich: …wie Motten das Licht
FAZ | Web – 10.12.2018

56878733

Zu viel künstliches Lich bringt die Tierwelt durcheinander. Besonders hart trifft es mal wieder die Insekten.


>> weiterlesen

 

Neue Kollisionen zwischen Schwarzen Löchern zeigen sich durch Gravitationswellen
FAZ | Web – 10.12.2018

Zwei Schwarze Löcher kurz vor der Kollision

Die Gravitationswellen-Forscher haben ihre zweite Ernte eingefahren. Die meisten dieser Wellen stammen von neinanderkrachenden Schwarzen Löchern.


>> weiterlesen